Ihr Web

 

PWS365 bietet Ihnen die Möglichkeit, schon bei der Bestellung Ihr Web für ein CMS vorzubereiten, um ohnen zuzätzlichen Zeitaufwand mit der Gestaltung der Seite zu beginnen!

 

Die Frage ist nur: Typo3 oder Wordpress !?  Was die richtige Wahl ist, hängt vom Projekt ab. Ein Schachclub ist mit Wordpress bestimmt gut bedient, ein Konzern mit unterschiedlichen Ebenen wird sich für Typo3 entscheiden.

 

Beide Systeme versprechen schnelle Erfolge ohne Html und Programmierkenntnisse. Leider nicht die ganze Wahrheit, denn bei Typo3 hat man im Backend sehr viel mit Typoscript zu tun, was für den Unerfahrenen sehr schwer ist. Selbst Videos im Netz helfen nur mäßig weiter, dort lagern noch Filme von Typo3 Version 4 [...].

Auch die Installation von Typo3 kann traumatisch voranschreiten. Während des uploads der Dateien in Ihr Rootverzeichnis können Sie ein Buch lesen oder die Wäsche aufhängen.

 

Beide Systeme bestehen aus tausenden Dateien und brauchen viel Platz, selbst wenn noch keine Inhalte vorliegen. Dennoch geht eine Installation auf relativ schlankem Webspace.

 

Ob Sie sich für eine normalen Webauftritt entscheiden oder ein CMS bevorzugen, ist leider auch eine Frage Ihrer Kenntnisse und zeitlichen Möglichkeiten bei der Umsetzung!

 

Sie können sich natürlich auch Bücher kaufen oder endlos Videos ansehen. Dann besteht leider die Gefahr der völligen Konfusion, denn oft versteht man nicht, was die meinen oder der Content ist aus dem letzten Jahrzehnt!

 

pws365 installiert Ihnen immer neuste Versionen eines CMS  Ihrer Wahl.
Sollten jedoch generelle Probleme bei der Erstellung der Seite auftreten, hilft gerne ein Entwickler aus der Liste von DevAid, um Ihr Projekt nach Absprach umzusetzen!